Entspannt schmökern

Oberstudienrätin Cornelia Buhlmann (hinten Mitte) will die Lesefreude der Kinder wecken und wachhalten und so langfristig die Lesekompetenz steigern. Unser Bild zeigt sie mit der Klasse 5a, Oberstudiendirektorin Gertraud Nickl (hinten links) und Deutschlehrer Stefan Pitterling. Bild: privat
Lokales
Bayern
28.11.2015
6
0
Auch in diesem Jahr konnten sich Schüler der Unterstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums wieder über aktuelle Kinder- und Jugendbücher informieren. In einem "Bücherzimmer", das in Kooperation mit der Buchhandlung Budow eingerichtet wurde, hatten die Kinder und Jugendlichen die Gelegenheit, in zahlreichen Büchern zu schmökern. Egal ob Belletristik oder Sachbücher - es war für jeden wieder etwas dabei. Die Kinder zeigten sich begeistert und notierten eifrig Bücher auf ihrem Wunschzettel, wodurch sie den Eltern die Auswahl erleichtern können. Diese konnten sich beim Elternsprechtag beraten lassen. Schulleiterin Gertraud Nickl stellte heraus, dass der Umgang mit altersgerechter Literatur die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen unterstütze.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.