Faschingsgilde dankt für eine "wunderschöne Saison" - Ehrungen
Dicke Komplimente

Lokales
Bayern
27.02.2015
51
0
Die närrischen Tage sind vorbei. Zeit für die Faschingsgilde der Turnerschaft Marktredwitz-Dörflas Bilanz zu ziehen. Präsidentin Mandy Weiß freute sich über eine große Schar an Aktiven, Trainerinnen und Sponsoren. Sie dankte auch Gardeflöhen und Jugendgarde, Junioren- und Prinzengarde, Ludas und Elfen sowie den zahlreichen Solisten: "Eine wunderschöne Saison."

Weiß würdigte die tollen Auftritte und die ertanzten Plätze bei Turnieren. Vor allem das Erreichen der Qualifikation zum Süddeutschen Turnier verdiene höchste Anerkennung. Lob gab es auch für die Organisation des bundesoffenen Turniers in Marktredwitz durch Norbert Rebhahn und Florian Luber. Nächstes Jahr finde die Narrennachwuchssitzung in der Dörflaser Turnhalle statt. Das größte Lob erhielt das Prinzenpaar.

Auch verteilte die Faschingsgilde Ehrungen: Für fünfeinhalb Jahre an Oliver Bineder, Birgit Fritsch, Stella-Marie Harbauer, Jutta Heinl, Anette Hummer, Klara Katholing, Daniela Klughart, Vibien Libischer, Leni Luber, Anastasia Manzuk, Meyer Sandra, Kathrin Neumeier, Nicole Scherer, Sophia von Kneten, Yvonne Wahl und Marco Würmer. Elf Jahre: Mark Bartonek, Susanne Gabel, Simone Helm, Loisa Hummer, Alina Kiehl, Carla Koszur, Lena Meyer, Margit Pflaum, Marie Ulbricht. 15 Jahre: Anna Gramsch, Cornelia Lippert, Diana Weiß. 20 Jahre: Sandra Flasche, Julia Hahlweg, Alisa Schmidt. 25 Jahre ist Hannes Müssel bei der Faschingsgilde; auf 35 Jahre bringen es Gudrun Reichert und Jürgen Reichert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.