Fichtelgebirge neu erleben

Lokales
Bayern
17.02.2015
0
0
Ein umfangreiches Programm an Veranstaltungen lädt ein, den Naturpark Fichtelgebirge zu entdecken. Vier Landkreise sind am Naturpark beteiligt, der mit Partnern sieben Informationsstellen betreibt: Freilandmuseum Grassemann, Infoscheune Weißenstadt, Torhaus Schloss Leupoldsdorf, Bergwerk Kleiner Johannis in Arzberg, Waldhaus Mehlmeisel, Schausteinbruch Häuselloh bei Selb und die Infostelle im Oberfränkischen Bauernhofmuseum Kleinlosnitz. Das Programm bietet einen bunten Strauß. Es liegt in allen Naturparkgemeinden und in den Infostellen aus oder kann auch beim Naturpark in Wunsiedel unter 09232/80423 bestellt werden.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www,naturpark-fichtelgebirge.org
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.