Frauenbund Münchenreuth unterstützt "Stiftland-Sternenkinder"

Frauenbund Münchenreuth unterstützt "Stiftland-Sternenkinder" (jr) Aus der Zeitung "Der neue Tag" erfuhren die Mitglieder des Frauenbund-Ortsverbands Münchenreuth von der Aktion "Stiftland-Sternenkinder", die Familien von schwersterkrankten Kindern unterstützt. Jetzt überreichte das Vorstandsteam eine 400-Euro-Spende an Palliativschwester Beatrix Kempf, der Initiatorin der Aktion. Das Geld ist der Erlös aus dem Kräuterbüschelverkauf im August. Im Bild die Übergabe des Geldes mit (von links) den Vorstan
Lokales
Bayern
04.12.2014
31
0
Aus der Zeitung "Der neue Tag" erfuhren die Mitglieder des Frauenbund-Ortsverbands Münchenreuth von der Aktion "Stiftland-Sternenkinder", die Familien von schwersterkrankten Kindern unterstützt. Jetzt überreichte das Vorstandsteam eine 400-Euro-Spende an Palliativschwester Beatrix Kempf, der Initiatorin der Aktion. Das Geld ist der Erlös aus dem Kräuterbüschelverkauf im August. Im Bild die Übergabe des Geldes mit (von links) den Vorstandsmitgliedern Jutta Schreyer, Vorsitzende Monika Grötsch, Beatrix Kempf, Vorsitzende Gerda Sommer und Vorstandsmitglied Irene Kraus. Im Anschluss informierte Frau Kempf ihre Gäste über die Aktion "Stiftland-Sternenkinder" und gab Einblicke in ihre wertvolle Arbeit. Weitere Spenden können auf das Konto DE 51 781 615 750 700 370 070 bei der Raiffeisenbank im Stiftland einbezahlt werden. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.