Frühlingserwachen am Sonntag im Scherdel-Turm
Chansons und Balladen

Lokales
Bayern
17.03.2015
4
0
"Frühlingserwachen ... auch in Paris" lautet der Titel eines Benefizkonzertes am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr im großen Scherdel-Turm. Die beiden Wienerinnen Elena Schreiber (Sopran) und Susanne Reichl (Flügel) interpretieren Lieder und Chansons von Franz Schubert bis Kurt Weill. Ein großer Teil der Lieder nach der Pause ist Edith Piaf gewidmet.

Ursprünglich war dieses Konzert im Festsaal "Königin Luise" in Bad Alexandersbad geplant, nun ist der Scherdel-Turm Veranstaltungsort. Der Eintritt ist frei, doch Veranstalterin Heidelore Scherdel bittet um Spenden: Der Erlös geht an das Kinderhaus in Bad Alexandersbad und die ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg.

Die Pianistin Susanne Reichl ist besonders verbunden mit den Meisterklassen des "Festivals Mitte Europa". Diese Veranstaltungsreihe in Bayern, Böhmen und Sachsen hat sie 1991 mit aus der Taufe gehoben. Die Sopranistin Elena Schreiber war Gewinnerin des Robert-Stolz-Gesangswettbewerbs in Hamburg sowie Preisträgerin des Brahms- Liedwettbewerbs. Bei den Luisenburg-Festspielen trat sie in einer Titelrolle bei der Operette "Wiener Blut" auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7168)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.