Info-Tag am 7. März - Rundgänge, Vorführungen und Vorträge
Marktredwitz macht Schule

Lokales
Bayern
28.02.2015
6
0
Dass Schule viel mehr als nur Pauken ist, wollen am Samstag, 7. März, die Bildungseinrichtungen im Marktredwitzer Schulzentrum an der Schulstraße demonstrieren. Schüler und Eltern erwartet ein vielfältiges Programm. Am Schulaktionstag "Marktredwitz macht Schule" beteiligen sich die Alexander-von-Humboldt-Mittelschule, die Fichtelgebirgsrealschule, das Otto-Hahn-Gymnasium sowie die Fachoberschule (FOS) und die Berufsoberschule (BOS). Alle Schulen informieren über ihre Angebote. Um 9.30 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Oliver Weigel die Gäste in der Aula der FOS/BOS. Jeweils um 10.15 Uhr und 11.15 Uhr starten Rundgänge in allen Schulen. Die Mittelschule gibt Infos zu den drei berufsorientierenden Zweigen Wirtschaft, Soziales und Technik. Außerdem stehen sämtliche Fachräume offen und auch die Lernwerkstatt Mathematik kann erkundet werden. In der Realschule führen Tutoren Schüler und deren Eltern durch das Gebäude. Detaillierte Informationen gibt es zum Zweig Sozialwesen und zum bilingualen Erdkundeunterricht. Im Gymnasium stehen musikalische und sportliche Vorführungen auf dem Programm. Außerdem werden der musische Zweig und die offene Ganztagesschule vorgestellt. Die FOS und die BOS bieten neben den Rundgängen auch verschiedene Vorträge an. Thema sind auch Berufspraktika.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.