Jubelpaar vielfältig engagiert

Jubelpaar vielfältig engagiert (jr) Was ist das Geheimnis einer langen Ehe? "Wichtig sind Vertrauen, Wertschätzung, positives Denken und vor allem Zufriedenheit", sagt Konrad Bindig (Dritter von rechts), der mit seiner Frau Gerda (Zweite von links) am Donnerstag diamantene Hochzeit (60 Jahre) feierte. Rechts im Bild Tochter Jutta. Zur Welt kam Konrad Bindig im schlesischen Oberglauche, ehe er mit 15 Jahren seine Heimat verlassen musste. Seine Frau Gerda ist Marktredwitzerin. Kennen und lieben gelernt ha
Lokales
Bayern
28.11.2014
0
0
Was ist das Geheimnis einer langen Ehe? "Wichtig sind Vertrauen, Wertschätzung, positives Denken und vor allem Zufriedenheit", sagt Konrad Bindig (Dritter von rechts), der mit seiner Frau Gerda (Zweite von links) am Donnerstag diamantene Hochzeit (60 Jahre) feierte. Rechts im Bild Tochter Jutta. Zur Welt kam Konrad Bindig im schlesischen Oberglauche, ehe er mit 15 Jahren seine Heimat verlassen musste. Seine Frau Gerda ist Marktredwitzerin. Kennen und lieben gelernt haben sie sich bei der Jugendarbeit. Aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor, die heute in ganz Deutschland verstreut leben. Es gratulierten auch 13 Enkel und 6 Urenkel. Am Samstag steigt die große Familienfeier. "Da kommen rund 50 Leute." Großen Wert legt das Jubelpaar auf ehrenamtliches Engagement. Sie sind aktive Mitglieder im Sportverein Leutendorf, bei der SPD Marktredwitz, beim Roten Kreuz und in vielen weiteren Organisationen. Landratsvertreter Gerald Schade (Dritter von links) gratulierte und nannte das Jubelpaar Leuchttürme. Oberbürgermeister Oliver Weigel (Zweiter von rechts) überreichte unter anderem einen Blumenstrauß. Für die SPD übermittelte Stadträtin Christine Eisa (links) Glückwünsche. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.