Jubiläum: Zehn Jahre "Marktredwitzer Dienste"
Übers Arbeiten zum neuen Job

Lokales
Bayern
09.10.2015
3
0
Die Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen im Gebrauchtwarenhaus "Marktredwitzer Dienste" sind seit 2005 fester Bestandteil der Aus- und Weiterbildung in der Region. Die Jubiläumsfeier findet am 22. Oktober von 10 bis 18 Uhr im Gebrauchtwarenhaus an der Schulze-Delitzsch-Straße 2 statt. Willkommen sind alle Interessierten.

Ein offizieller Teil am Vormittag bildet den Auftakt zu einem abwechslungsreichen Programm. Dazu gehören Rückblicke und Ausblicke auf die Arbeit der "Marktredwitzer Dienste". Ab 12 Uhr können Besucher bei einem "Tag der offenen Tür" die verschiedenen Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen kennenlernen, hinter die Kulissen blicken und an Vorführungen teilnehmen. Außerdem werden unterhaltende Aktionen wie beispielsweise eine Tombola oder handwerkliche Vorführungen geboten. Gefördert von örtlichen Jobcentern, der Bundesagentur für Arbeit, dem Freistaat Bayern, dem Europäischen Sozialfonds und dem Bund bieten die "Marktredwitzer Dienste" Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte für Langzeitarbeitslose, etwa im Bereich Elektrotechnik, Metallbau, Verpackung und Transport, Lager-Logistik oder Verkauf an. In theoretischen und praktischen Schulungen qualifizieren sie Mitarbeiter für den Arbeitsmarkt.

Günstige Möbel

Neben den Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekten bieten die "Marktredwitzer Dienste" diverse Dienstleistungen an. Im eigenen Gebrauchtwarenhaus können Kunden günstig aufbereitete Möbel erwerben. Die "Marktredwitzer Dienste" holen kostenlos gebrauchsfähige Möbel und Hausrat ab und führen wertstofforientierte Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen durch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7171)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.