Knifflige Aufgaben gelöst

Knifflige Aufgaben gelöst Die zweite Runde des Adam-Ries-Rechen-Wettbewerbs fand am Dienstag in Bad Staffelstein statt. Dafür hatten sich auch Vincent Müller und Christoph Weigel vom Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz qualifiziert. Es galt, in zwei Blöcken knifflige Aufgaben zu lösen, ehe der kulturelle Teil mit Stadtführung sowie Besichtigung des Adam-Ries-Museums auf dem Programm stand. Die Ergebnisse der beiden Jungen können sich mit Platz 7 für Vincent und Rang 14 für Christoph unter 40 Teilnehmern se
Lokales
Bayern
02.05.2015
1
0
Die zweite Runde des Adam-Ries-Rechen-Wettbewerbs fand am Dienstag in Bad Staffelstein statt. Dafür hatten sich auch Vincent Müller und Christoph Weigel vom Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz qualifiziert. Es galt, in zwei Blöcken knifflige Aufgaben zu lösen, ehe der kulturelle Teil mit Stadtführung sowie Besichtigung des Adam-Ries-Museums auf dem Programm stand. Die Ergebnisse der beiden Jungen können sich mit Platz 7 für Vincent und Rang 14 für Christoph unter 40 Teilnehmern sehen lassen. Vincent ist damit auch für das Finale des Adam-Ries-Wettbewerbs im Juni in Annaberg-Buchholz qualifiziert. Bild: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.