Kunden stürmen Hagebaumarkt

Kunden stürmen Hagebaumarkt (jr) Das Warten hatte am Montag pünktlich um 8.30 Uhr ein Ende. Da öffneten sich die Tore im neuen Hagebaumarkt (wir berichteten) auch für die Kunden. Schon vorher hatten sich zahlreiche Neugierige an der neuen Adresse an der Wölsauer Straße versammelt und warteten geduldig auf Einlass. Zuvor begrüßte Marktleiter Roland Brückner seine rund 60 Mitarbeiter und wünschte ihnen am neuen Standort einen guten Start. Der Ansturm der Kundschaft hielt den ganzen Tag über an. Bild: j
Lokales
Bayern
17.11.2015
5
0
Das Warten hatte am Montag pünktlich um 8.30 Uhr ein Ende. Da öffneten sich die Tore im neuen Hagebaumarkt (wir berichteten) auch für die Kunden. Schon vorher hatten sich zahlreiche Neugierige an der neuen Adresse an der Wölsauer Straße versammelt und warteten geduldig auf Einlass. Zuvor begrüßte Marktleiter Roland Brückner seine rund 60 Mitarbeiter und wünschte ihnen am neuen Standort einen guten Start. Der Ansturm der Kundschaft hielt den ganzen Tag über an. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.