Landkreis managt den Klimaschutz

Lokales
Bayern
03.11.2015
1
0
Seit Oktober gibt es im Landkreis ein Klimaschutzmanagement. Der bisherige Projektleiter der Bioenergie-Region Bayreuth, Bernd Rothammel, leitet das Projekt, das sich zunächst vor allem um das Thema klimaneutrale Mobilität kümmert. Das Klimaschutzmanagement versteht sich als Dienstleister, der Kommunen bei Energieeffizienzmaßnahmen und Erneuerbare-Energie-Projekten unterstützt.

Das Maßnahmenpaket umfasst Angebote für Bürger und Unternehmen, z.B. die Einrichtung einer zentralen "Online-Infotheke", mehrere Veranstaltungsreihen zu verschiedenen Klimaschutzthemen, Umweltbildungsangebote und eine Reihe von Projekten zum Ausbau und zur Nutzung erneuerbarer Energien. Über das Klimaschutzmanagement können zudem kommunale Klimaschutzmaßnahmen mit bis zu 200 000 Euro gefördert werden. Das Klimaschutzmanagement wird mit 65 Prozent aus Mitteln der Klimaschutzinitiative der Bundesregierung gefördert. Eine Auftaktveranstaltung gibt es am 1. Dezember. Die Klimaschutzmaßnahmen und die Strategie zur Umsetzung werden dann von 16 Uhr bis 18 Uhr im Landratsamt Bayreuth vorgestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bayreuth (1197)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.