Lehrreiche Skitage des Otto-Hahn-Gymnasiums im Fichtelgebirge

Lehrreiche Skitage des Otto-Hahn-Gymnasiums im Fichtelgebirge Nach wochenlangem Warten auf den Winter starteten nun die siebten Klassen des Otto-Hahn-Gymnasiums ins Fichtelgebirge, um hier drei Tage Ski zu fahren. Die Schüler freuten sich am Ochsenkopf und beim Klausenlift in Mehlmeisel über bestens präparierte Pisten. 40 Anfänger lernten das Gleiten und Kurvenfahren auf Snowblades. Vier fortgeschrittene Skigruppen und die Snowboarder fuhren am ersten Tag am Ochsenkopf, wechselten dann aber nach Mehlme
Lokales
Bayern
14.02.2015
0
0
Nach wochenlangem Warten auf den Winter starteten nun die siebten Klassen des Otto-Hahn-Gymnasiums ins Fichtelgebirge, um hier drei Tage Ski zu fahren. Die Schüler freuten sich am Ochsenkopf und beim Klausenlift in Mehlmeisel über bestens präparierte Pisten. 40 Anfänger lernten das Gleiten und Kurvenfahren auf Snowblades. Vier fortgeschrittene Skigruppen und die Snowboarder fuhren am ersten Tag am Ochsenkopf, wechselten dann aber nach Mehlmeisel. Schüler und Lehrer hatten eine Menge Spaß am Sport. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.