Leitende Ärzte des Klinikums Fichtelgebirge informieren
Tag der Frauengesundheit

Lokales
Bayern
23.10.2015
9
0
Umfassende Informationen bietet das Klinikum Fichtelgebirge am Samstag, 24. Oktober, beim ersten Tag der Frauengesundheit im Haus Marktredwitz. Die Fachabteilungen Gynäkologie, Urologie und Orthopädie des Klinikums und des Medizinischen Versorgungszentrums Fichtelgebirge sind von 11 bis 15 Uhr mit Infos und Kurzvorträgen zu verschiedenen "Frauenthemen" wie Wechseljahre, Blutungsstörungen, Blasenschwäche, Brustkrebs, plastische Operationen, Osteoporose im und um das Foyer des Klinikums vertreten. Das Brustzentrum steht zusammen mit mehreren Selbsthilfegruppen als weiterer Ansprechpartner zur Verfügung. Im Wartezimmer der Gynäkologischen Ambulanz werden Videos zu laparoskopischen Eingriffen gezeigt.

Angeboten werden außerdem Ernährungsberatung, kostenlose Blutdruck- und Blutzuckermessung sowie praktische Anleitung zu Autogenem Training und Beckenbodengymnastik in der Physikalischen Abteilung. Vor Ort sind auch eine Buchhandlung mit einem Büchertisch, eine Apotheke, zwei Sanitätshäuser, die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises sowie das "Kräuterdorf Nagel". Die Kurzvorträge im Konferenzraum 1 (neben Foyer): 11.30 Uhr "Brustkrebs", Leitende Oberärztin Dr. Natalija Deuerling; 12.30 Uhr "Plastische Chirurgie", Chefärztin Dr. Maria Dietrich; 13.30 Uhr "Blutungsstörungen", Oberarzt Dr. Tsvetomir Lilov; 14.30 Uhr "Harninkontinenz", Leitender Oberarzt Dr. Alexander Kugler. Beckenbodengymnastik (Ebene 2/Physikalische Abteilung, Raum Logopädie) beginnt um 11, 12, 13 und 14 Uhr. Autogenes Training (Ebene 2/Physikalische Abteilung, Gymnastikraum): 11.30, 12.30, 13.30 und 14.30 Uhr. Weitere Infos vorab unter Telefon 09231/809-31004.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7171)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.