Märchentag der Fünftklässler

Lokales
Bayern
04.08.2015
0
0
Mit Leseprojekten verabschiedeten sich Fünftklässler des Otto-Hahn-Gymnasiums in die Ferien. Die Themen: "Ausländische Märchen besser kennenlernen" sowie "Zu Besuch bei den Wikingern". Organisiert hatten den Aktionstag P-Seminar-Schüler des OHG. Zu sehen waren Theaterszenen und Märchenpantomime. Um die Jugendlichen auf das Thema Wikinger einzustimmen, gab es einen Theaterbesuch auf der Luisenburg ("Der kleine Wikinger"). Auch beschäftigten sie sich mit dem Jugendbuch "1000 Gefahren bei den Wikingern" von Fabian Lenk. Besonders erfreut waren die Schüler der Klasse 5a jedoch darüber, dass sie ihr neues Buch sozusagen als Geschenk mit nach Hause nehmen durften, um weiter darin zu schmökern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.