Marktredwitzer Einkaufsgutschein immer beliebter
Auch bei Jubiläen

Mit einem Blumenstrauß überraschten Innenstadtkoordinator Steffen Hofmann (links) und MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht (rechts) die Käuferin eines MAK-Gutscheins. Elisabeth Kreutzer (Mitte) aus Marktredwitz hatte den 4000. Gutschein erworben. Bild: privat
Lokales
Bayern
06.11.2014
1
0
Steffen Hofmann und Sebastian Macht sprechen von einer Erfolgsgeschichte: 4000 MAK-Gutscheine gingen seit deren Einführung im Frühjahr über die Ladentische. Innenstadtkoordinator Hofmann und Macht, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins MAKnetisch, überreichten Elisabeth Kreutzer einen Blumenstrauß. Sie hatte in der Tourist-Info den 4000. MAK-Gutschein gekauft.

"Wir freuen uns, dass unsere Marktredwitzer Währung so gut angenommen wird", betonen Macht und Hofmann, die vom durchschlagenden Erfolg des MAK-Gutscheins sichtlich begeistert sind. "Dadurch sind 40 000 Euro direkt an die Einkaufsstadt Marktredwitz gebunden." Das stärke den Marktredwitzer Einzelhandel. In der Marktredwitzer Geschäftswelt komme der Einkaufsgutschein ebenfalls hervorragend an, berichtet Sebastian Macht.

Der MAK-Gutschein eigne sich ausgezeichnet als Geschenk zu familiären Anlässen. Daneben gingen auch Unternehmen sowie Vereine dazu über, zu Jubiläen oder Ehrungen den Einkaufsgutschein zu verschenken, weiß Steffen Hofmann. "Der MAK-Gutschein kann in über 100 Geschäften eingelöst werden."
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.