Markus Lüpertz gestaltet Fenster für Kirche

Lokales
Bayern
28.02.2015
17
0
Der bekannte Künstler Markus Lüpertz (73) wird für die Kirche St. Elisabeth in Bamberg Entwürfe für neue Glasfenster gestalten. Wie eine Sprecherin der Stadt am Freitag mitteilte, sollen die Entwürfe in etwa drei Monaten fertig sein. Noch im Herbst 2013 stand das Projekt auf der Kippe. Lüpertz hatte damals eine Info-Veranstaltung der Stadt vorzeitig verlassen. Damals hatte es geheißen, es gebe offene Fragen zum Denkmalschutz und zur Frage, wie viele Fenster überhaupt gestaltet werden sollen.

Nun sind alle Detailfragen geklärt und Lüpertz offiziell an Bord: Der Künstler habe inzwischen mit Vertretern der katholischen Kirche, der Stadt sowie mit Kunstinteressierten und Unterstützern des Projekts intensiv diskutiert, sagte die Sprecherin. Bei der Gestaltung soll es um die Figur der Heiligen Elisabeth gehen. Pfarrer Hans Lyer, der die Initiative für die Fenstergestaltung mit angeschoben hatte, sagte, dass man Elisabeth sowohl als Mystikerin als auch als barmherzige Frau zeigen wolle. Lüpertz wird in der Mitteilung mit den Worten zitiert: "Ich liebe diese Kirche." Vor dem Gotteshaus steht bereits die Lüpertz-Figur "Apoll".
Weitere Beiträge zu den Themen: Magazin (11335)Bamberg (191)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.