Melissa Lichtblau erneut auf dem Treppchen
Pokale für Tanzkünste und die weiteste Anreise

Melissa mit ihrer ebenfalls sichtlich zufriedenen Trainerin Jasmin Eisenmann nach dem Auftritt in Nordrhein-Westfalen. . Bild: hfz
Lokales
Bayern
04.11.2014
12
0
Tanzmariechen Melissa Lichtblau von der Karnevalsgesellschaft Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz hatte in der Kasseler Auesporthalle vor kurzem trotz eines dritten Platzes knapp die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft verpasst (wir berichteten). Beim folgenden Turnier im nordrhein-westfälischen Neuenkirchen schaffte die Zehnjährige nun mit 429 Punkten und Platz zwei erneut den Sprung aufs Treppchen.

Dafür gab es diesmal nicht nur einen Pokal, sondern auch die ersehnte Qualifikation zum "Halbfinale" im März 2015 in Bayreuth. Einen zweiten Pokal erhielt sie zusammen mit Vereinskollegin Luisa Friedrich für die weiteste Anreise. Luisa kam bei den Junioren-Tanzmariechen unter 25 Teilnehmern mit 423 Punkten auf einen achtbaren 9. Platz.

Wer Melissa live erleben möchte, kann dies am Samstag, 8. November, bei der Auftaktsitzung der Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz tun. Karten sind bei der Firma "Betten Müller" in Marktredwitz erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.