Modern vor historischer Kulisse

Die Mitarbeiter der Tourist-Info Marktredwitz heißen Gäste nun im Gewölbe des Historischen Rathauses willkommen. Die offizielle Einweihung fand am Donnerstagnachmittag statt. Mit dabei waren (von links) Pfarrer Christoph Schmidt, Oberbürgermeister Oliver Weigel, die Mitarbeiter Susanne Menzel, Leiter Dominik Hartmann, Andrea Primitz, Wirtschaftsförderer Markus Brand, Mitarbeiterin Kerstin Brunner und Pfarrer Stefan Langer. Bild: jr
Lokales
Bayern
31.10.2015
30
0

Die Räume machen Eindruck. Und das sollen sie auch. Denn meist zählt der erste Blick - besonders wenn es um Gäste geht. Deshalb zog die Tourist-Info nun ins Gewölbe des Historischen Rathauses um.

Um den Segen Gottes für die hell und freundlich eingerichteten Räume baten am Donnerstagnachmittag die beiden Pfarrer Stefan Langer und Christoph Schmidt. Oberbürgermeister Oliver Weigel sprach von einem tollen, einladenden ersten Eindruck.

Die ersten Überlegungen zur Umgestaltung der Tourist-Info seien bereits Anfang Mai angestellt worden, informierte Weigel. Ende August wurden die Möbel geliefert. Die Kosten für die Neugestaltung und Möblierung beliefen sich auf 25 000 Euro. Standen der Tourist-Info bisher 59 Quadratmeter zur Verfügung, so bieten die neuen Räume nun 75 Quadratmeter. Dazu kommen noch 36 Quadratmeter Lager. "Wir haben die Fläche damit fast verdoppelt", freute sich der Oberbürgermeister. Die Entscheidung, die Tourist-Info zu verlagern, traf der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur in nichtöffentlicher Sitzung am 30. Juni.

Oliver Weigel hob hervor, dass die neue Tourist-Info jetzt barrierefrei zu erreichen ist. Es gibt einen direkten Zugang vom Markt her. Im Sommer könne die Türe offen bleiben, was noch einladender wirke. Ausdrücklich dankte der Oberbürgermeister Maria-Magdalena Stöckert (Bauamt), die in kürzester Zeit die Planungen für die neuen Räume erstellt hatte. In den Räumen komme modernste Technik zum Einsatz. "Unser Ziel ist ein freundlicher Empfang. Die Gäste sollen sich von Anfang an wohlfühlen." Dem neuen Leiter der Tourist-Info, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann, und seinem Team wünschte der Oberbürgermeister stets ein Lächeln auf den Lippen und viele Gäste. In der Tourist-Information gibt es künftig auch einen Ticketverkauf und viele weitere Dienstleistungen, auch für die Bürger von Marktredwitz. Dominik Hartmann, der in Personalunion Innenstadtkoordinator und Leiter der Tourist-Information ist, freute sich auf das "Arbeiten in einem wunderschönen Büro". Das Angebot der Tourist-Info werde stetig erweitert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7170)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.