Neuer Service der Stadtbücherei
Wenn Oma in den Rucksack greift

Lokales
Bayern
24.07.2015
1
0
Großeltern bekommen in den Ferien oft Besuch von ihren Enkelkindern. Manchmal ist es für Oma und Opa schwierig, die Kinder zu beschäftigen, besonders bei länger anhaltendem schlechten Wetter.

Hier bietet die Stadtbücherei Marktredwitz einen neuen Service: "Ferien-Rucksäcke". Großeltern bestellen ganz einfach Bücher, CDs - auf Wunsch auch weitere Medien - für ihren "kleinen Besuch" und holen alles praktisch verpackt im Rucksack ab. Natürlich können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden, wie Bücher zu einem bestimmten Thema oder für eine bestimmte Altersgruppe.

Das bedeutet für die Kinder: Ende der Langeweile. Nach Ablauf der Leihfrist werden die Rucksäcke mit den Medien wieder in die Bücherei zurückgebracht. Die Rucksäcke können selbstverständlich gerne auch von Eltern genutzt werden. Kinder können sich außerdem ihre Bücher im Rucksack selbst, am besten mit Oma oder Opa zusammen, abholen.

Drei Wochen können die Rucksäcke samt Inhalt entliehen werden. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Kundenausweis. Weitere Informationen gibt die Stadtbücherei Marktredwitz, Fikentscherstraße 24, Telefon 09231/501-272.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.