Oberredwitzer Buchprojekt

Lokales
Bayern
11.09.2015
0
0
Im Dezember 2014 und Januar 2015 fand mit der Ausstellung "Oberredwitz - Erinnerungen und Erzählungen" der Erzählkreis Oberredwitz ein vorläufiges Ende. Zu unterschiedlichen Themenkreisen wurden die Bilder und Erzählungen, die mit dem Erzählkreis gesammelt wurden, aufbereitet und der Öffentlichkeit präsentiert. Viele Besucher haben den Wunsch geäußert, dass diese Sammlung nicht nur als Ausstellung, sondern auch in einer bleibenden Form - als kleines Buch oder als Druckschrift - erhalten werden sollte.

Diesem Wunsch möchte das Team des Stadtarchivs gerne nachkommen. Einen ersten Entwurf gibt es bereits, in manchen Bereichen könnten aber noch Bilder und vor allem detailliertere Informationen untergebracht werden. Die Initiatoren des Erzählkreises hoffen nun, dass sich ab Mitte September wieder begeisterte Oberredwitzer zu einem Treffen einfinden und den ersten Buchentwurf begutachten und diskutieren werden. Voraussichtlich wird das Treffen in altbewährter Weise wieder beim "Kirchenwirt" stattfinden - der genaue Termin und die Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.