Preisschafkopf, Gaudiabend, Frühschoppen: Premiere für neue Halle

Preisschafkopf, Gaudiabend, Frühschoppen: Premiere für neue Halle (ü) Das "Hascharader Oktoberfest" vom Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Oktober, steht ganz im Zeichen der Einweihung und Inbetriebnahme der neuen Halle. Pater Samuel Patton wird das neue Gebäude beim Gottesdienst am Sonntag um 9 Uhr segnen. Eingeläutet wird das Oktoberfest am Freitag, 20 Uhr, mit einem Preisschafkopf in der neuen Halle. Einlass ist ab 19 Uhr. Am Samstag steht um 18 Uhr der obligatorische Bieranstich durch Bürgermeister Jürg
Lokales
Bayern
07.10.2014
6
0
Das "Hascharader Oktoberfest" vom Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Oktober, steht ganz im Zeichen der Einweihung und Inbetriebnahme der neuen Halle. Pater Samuel Patton wird das neue Gebäude beim Gottesdienst am Sonntag um 9 Uhr segnen. Eingeläutet wird das Oktoberfest am Freitag, 20 Uhr, mit einem Preisschafkopf in der neuen Halle. Einlass ist ab 19 Uhr. Am Samstag steht um 18 Uhr der obligatorische Bieranstich durch Bürgermeister Jürgen Kürzinger auf dem Programm. Danach folgt ein Gaudiabend mit der Band "Top Secret". Gegen 22.30 Uhr wird die Bauchtanzgruppe "Jealalas" unter Leitung von Maria Roder auftreten. Am Sonntag treffen sich die Vereine um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz zum Kirchenzug zur Halle. Nach dem Gottesdienst folgt ein Weißwurstfrühschoppen mit der Blaskapelle. Ab 11.30 Uhr wird Mittagessen angeboten, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Bild: ü
Weitere Beiträge zu den Themen: Heinersreuth (161)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.