Quer durch die USA

Lokales
Bayern
19.02.2015
0
0

Um Begegnungen und Geschichten zu sammeln, hat Dirk Rohrbach die USA von Ost nach West durchquert. Und das meist auf dem Fahrrad. Entstanden ist eine Multivision, die nun in Marktredwitz zu sehen ist.

Der ehemalige Bayern-3-Moderator Dirk Rohrbach gastiert in der Reihe "VHS-Weltgesichter" auf Einladung der Volkshochschule in Marktredwitz. Am Freitag, 6. März, zeigt er um 19.30 Uhr in der städtischen Turnhalle Marktredwitz, Bauerstraße 10, seine aktuelle Multimedia-Produktion "Highway Junkie - Mitten durch Amerika".

Rohrbach reiste vom Atlantik zum Pazifik, von New York nach Los Angeles. Entstanden ist eine sehr persönliche Hommage an ein Land, das ihn manchmal verzweifeln lässt und doch immer wieder fasziniert. Diese Faszination bereitet der ehemalige Radiomoderator zu einer Mixtur aus Rücksichten und Innensichten auf, die stets nachempfinden lassen, wie sich für Dirk Rohrbach Fernweh und die Sucht "unterwegs zu sein" definiert. Schon deshalb ist der Titel "Highway Junkie" für dieses "VHS-Weltgesicht" treffend gewählt.

Bereits im Vorfeld zur Live-Präsentation verlost die Volkshochschule das gleichnamige Begleitbuch zur Bilderschau und mehrere Freikarten unter all denen, die richtig "anzukreuzen" wissen, welches der nachstehenden "Roadmovies" das Kinodebüt von Steven Spielberg markiert. Ist es a) "Sugarland Express", b) "Thelma & Louise" oder c) "Near Dark"? Via E-Mail (vhs@marktredwitz.de) oder auf einer Postkarte (VHS Marktredwitz, "Highway", Fikentscherstraße 19, 95615 Marktredwitz) sollte der korrekte Filmtitel die Volkshochschule unter Angabe der Telefonnummer des Absenders bis spätestens Mittwoch, 25. Februar, erreichen. Wer weniger auf sein Losglück setzen und Dirk Rohrbach ganz sicher erleben möchte, erhält die Eintrittskarte für 10,50 Euro im Vorverkauf (Kinder und Jugendliche 8,50 Euro) bei der Stadtbücherei, der VHS-Geschäftsstelle, in der Touristinformation und bei Fotoprofi Weiß in der Martin-Luther-Straße. An der Abendkasse kostet das Ticket dann 12 Euro für Erwachsene und 9,50 Euro für Kinder und Jugendliche.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.