Raue Schönheit im Norden

Nicht nur die faszinierenden Landschaften Schottlands sind in einer Multivisionsshow am 18. November in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel zu bewundern. Die Fotojournalisten Sandra Butscheike und Steffen Mender stellen Land und Leute umfassend vor. Bild: hfz
Lokales
Bayern
13.11.2015
7
0

Schottland ist weitaus mehr als Whisky, Kilt und Dudelsack. Was sich dort alles entdecken lässt, präsentieren die Fotojournalisten Sandra Butscheike und Steffen Mender in einer Live-Multivisionsshow am Mittwoch, 18. November, in der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel.

Mehrere Monate war das Duo im rauen Nordwesten Europas unterwegs. Ihre Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Auf ihren Reisen bot sich eine einzigartige Mischung aus atemberaubenden Landschaften, lebendiger Kultur und tausendjähriger Geschichte. Einzigartig ist auch die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen. All das macht eine Schottlandreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mit Rucksack und Zelt

Schottland ist ein Land mit vielen Gesichtern. Liebliche Hügellandschaften, schroffe Steilküsten, bezaubernde Inselwelten und natürlich die wilden Highlands. Hier wanderten die beiden viele Tage lang mit Rucksack und Zelt durch den Nordwesten, die Cairngorms und auf dem West Highland Way. Sie besuchten die berühmten Highland Games in Braemar, bestiegen den höchsten Berg Großbritanniens und ließen sich von den magischen Landschaften der Insel Skye verzaubern.

Zu diesen wilden, teilweise unberührten Landschaften bieten die lebendigen Metropolen Edinburgh und Glasgow ein Kontrastprogramm. Die Border Abbeys, zahlreiche Burgen und Schlösser sowie prähistorische Steinkreise, keltische Kreuze und uralte Kultstätten auf den Orkneys und den äußeren Hebriden gewähren Einblicke in die bewegte Geschichte Schottlands.

Und dann ist da natürlich noch der Whisky. In ihm scheint sich die einzigartige Mischung Schottlands zu vereinen; die Gerste der fruchtbaren Äcker im Süden und Osten, das klare Quellwasser der Highlands, der markante Geruch des Torffeuers und die Menschen hinter dieser Jahrhunderte langen Tradition.

"Brillant fotografiert und mit Videosequenzen bereichert, präsentieren die Fotojournalisten die Schönheit und Vielfältigkeit Schottlands in HDAV-Qualität", heißt es in der Programmbeschreibung. Karten gibt es in der Tourist-Info Wunsiedel (Tel. 09232/602 162) sowie an der Abendkasse. Beginn ist um 19.30 Uhr.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Wunsiedel (1072)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.