Roswitha Scheidler begeistert 23 Frauen im Kochkurs
Spargel, aber richtig

Roswitha Scheidler (r.) ist eine Meisterin im kulinarischen Fach. Bild: hfz
Lokales
Bayern
09.05.2015
9
0
Der Elternbeirat des Kinderhauses "Steinwaldwichtel St. Josef" veranstaltete einen Spargelkochkurs der besonderen Art. Roswitha Scheidler, bekannt durch ihr Kochbuch "Spouzn, Schoppala & Schwammerbröih", gab ihr Wissen an 23 Zuhörerinnen weiter und lieferte wertvolle Tipps rund um das Thema "Spargel".

Ein kleiner Saal im Pfarrhaus wurde zur Vorführküche umfunktioniert, und mit gezielten Handgriffen bereitete Scheidler ein "Fünf-Gänge-Frühlingsmenü" zu. Neben "Grüner Frühlingssuppe", "Spargel gedünstet mit Karotten und Kräutern", "Warmen Spargel-Nuss-Salat", "Spargelfond" und "Rhabarber-Schalotte mit Apfelringen" lieferte sie den Kursteilnehmerinnen einen Geheimtipp für ihre "Senfsoße".

Nach der Verköstigung aller Gänge bedankte sich Melanie Adam, Vorsitzende des Elternbeirats, und Karin Krenkel, Leiterin des Kinderhauses "Steinwaldwichtel" mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei Roswitha Scheidler für die interessanten und schmackhaften Stunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.