Rund um den Ochsenkopf wird es mehr gebührenpflichtige Parkplätze geben
Wintersport mit Ticket

Lokales
Bayern
20.11.2015
15
0
Der Zweckverband zur Förderung des Fremdenverkehrs und des Wintersports im Fichtelgebirge informiert, dass ab der kommenden Wintersaison weitere Parkplätze rund um den Ochsenkopf ganzjährig gebührenpflichtig sind.

Zwei Euro kostet ab 1. Dezember ein Tagesparkschein (gültig für 24 Stunden) künftig auch für einen Pkw-Parkplatz an den Parkplätzen "Am Täfelein (Panoramastraße/Kreisstraße BT 4), "Am Vogelherd (Ortsrand von Bischofsgrün), am Parkplatz an der BT 4 gegenüber dem Fichtelsee sowie an den beidseitig der BT 4 gelegenen Parkplätzen P 3 und P 4 in der Nähe der Seilbahn-Talstation Süd in Fleckl. Mit einem Tagesticket kann ein Fahrzeug an allen Parkplätzen mit den blauen Parkscheinautomaten rund um den Ochsenkopf abgestellt werden.

Zuwiderhandlungen werden mit 19,90 Euro (einschließlich der nachzuentrichtenden Parkgebühr) geahndet. Eine Saison-Parkkarte (gültig vom 1. Dezember bis 30. April 2016), zum Beispiel für "standorttreue Langläufer", kostet 20 Euro. Die Karte kann online über Webmaster@seilbahn-ochsenkopf.de bezogen werden. Anzugeben sind das amtliche KFZ-Kennzeichen sowie der Name des Fahrzeughalters. Auf einem Parkschein können bis zu zwei Kennzeichen, zumn Beispiel im Familienverbund, vermerkt sein. Wer eine Winter-Saisonkarte Ochsenkopf Plus (290 Euro für Erwachsene/180 Euro für Kinder) erwirbt, erhält dazu einen kostenfreien Dauerparkausweis.

Für Vereine beziehungsweise Vereinskleinbusse gelten Sonderregelungen, die online Adresse abgefragt werden können. Die Gebühren werden für Wanderwege, für den Unterhalt (auch Räum- und Streudienst) sowie für die Präparierung der Langlaufloipen verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bayreuth (1197)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.