Schmökern im Ozon-Hallenbad

Schmökern im Ozon-Hallenbad Ab sofort steht im Marktredwitzer Hallenbad im Eingangsbereich ein sogenannter "offener Bücherschrank" für die Besucher zur Verfügung. Hier werden Bücher angeboten, die während der Pausen im Schwimmbad gelesen, aber auch mit nach Hause genommen werden können. Kommt das kostenlose Angebot bei den Besuchern gut an, soll der "offene Bücherschrank" nach der Testphase dauerhafte Einrichtung werden. "Das Prinzip ist ganz einfach: Man bringt das gelesene Buch wieder zurück oder st
Lokales
Bayern
01.04.2015
10
0
Ab sofort steht im Marktredwitzer Hallenbad im Eingangsbereich ein sogenannter "offener Bücherschrank" für die Besucher zur Verfügung. Hier werden Bücher angeboten, die während der Pausen im Schwimmbad gelesen, aber auch mit nach Hause genommen werden können. Kommt das kostenlose Angebot bei den Besuchern gut an, soll der "offene Bücherschrank" nach der Testphase dauerhafte Einrichtung werden. "Das Prinzip ist ganz einfach: Man bringt das gelesene Buch wieder zurück oder stellt ein anderes dazu, das man für lesenswert hält. So sind immer genug Bücher für alle da", erläutert Angelika Stammel (links), Leiterin der Stadtbücherei Marktredwitz, die das neue Angebot mit Hubert Weigert (rechts), Leiter der Bäderbetriebe, präsentierte. Bild: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.