Sechs Musikgruppen - Organisator Toni Krämer
Adventssingen in der Kapplkirche

Das Adventssingen in der Kappl organisiert Toni Krämer. Bild: jr
Lokales
Bayern
23.11.2015
15
0
Zum neunten Stiftländer Adventssingen lädt der Mitterteicher Toni Krämer am Sonntag, 6. Dezember, in die bekannte Dreifaltigkeitskirche Kappl ein. Beginn des gut 75-minütigen Konzerts ist um 15 Uhr, es wirken sechs Volkstumsgruppen mit. Mit dem Singen am zweiten Adventssonntag sollen die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt werden. Passend dazu die einmalige Kulisse der Kappl.

Wie in den vergangenen Jahren auch, ist der Eintritt frei, etwaige Spenden kommen der Kapplkirche und der Aktion "Feuerkinder" von Dr. Annemarie Schraml zugute.

Mitwirkende sind das Neualbenreuther Zwio, die Oberpfälzer Grenzgangmusik, das Instrumentaltrio der Kreismusikschule unter der Leitung von Alois Fischer, der Mitterteicher Frauenbundchor, das Stiftländer "Zamklang" mit Maximilian und Marianne Schnurrer, sowie die "Flotten Saiten".

Als Sprecher führt in bewährter Form Florian Winklmüller durch das Programm, begrüßt werden die Besucher von "Kapplpfarrer" Pater Friedhelm Czinczoll. Die beteiligten Volkstumsgruppen freuen sich auf ein volles Haus und bieten eine ganz besondere adventliche Stimmung an. Alle Künstler treten kostenlos auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Münchenreuth (430)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.