Selbst Pferd "Indi" beglückwünschte das Brautpaar

Selbst Pferd "Indi" beglückwünschte das Brautpaar (jr) Den kirchlichen Bund fürs Leben schlossen in der Dreifaltigkeitskirche Kappl die Konnersreutherin Melanie Weiß und der Münchenreuther Stefan Hübner. Pfarrer Sven Grillmeier aus Kirchenlaibach traute das Paar. Musikalisch gestaltete "Grazie A Dio" die Feier. Nach der Trauung erwarteten der Reitclub Münchsgrün, der Schlüsselclub und die Arbeitskollegen der Firma Plannerer das junge Paar mit einem Ehrenspalier. Mit dabei war auch Pferd "Indi", mit dem
Lokales
Bayern
29.07.2015
34
0
Den kirchlichen Bund fürs Leben schlossen in der Dreifaltigkeitskirche Kappl die Konnersreutherin Melanie Weiß und der Münchenreuther Stefan Hübner. Pfarrer Sven Grillmeier aus Kirchenlaibach traute das Paar. Musikalisch gestaltete "Grazie A Dio" die Feier. Nach der Trauung erwarteten der Reitclub Münchsgrün, der Schlüsselclub und die Arbeitskollegen der Firma Plannerer das junge Paar mit einem Ehrenspalier. Mit dabei war auch Pferd "Indi", mit dem die Braut seit Jahren vertraut ist. Gefeiert wurde im "Schafferhof" in Neuhaus. Wohnen wird das Paar in Waldsassen. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.