Spitzendressur und spaßige Clownereien

Spitzendressur und spaßige Clownereien Den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten präsentiert der Circus Carl Busch, wenn er von Donnerstag, 27. August, bis Sonntag, 30. August, auf dem Angerplatz in Marktredwitz gastiert. Klassisch bedeutet aber nicht angestaubt. Dank moderner Lichttechnik, kreativen Inszenierungsideen und mitreißender Livemusik verspricht Carl Busch Zirkustradition auf der Höhe der Zeit. Premiere ist am Donnerstag, 27. August, um 15.30 und 20 Uhr. Die Tic
Lokales
Bayern
24.07.2015
0
0
Den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten präsentiert der Circus Carl Busch, wenn er von Donnerstag, 27. August, bis Sonntag, 30. August, auf dem Angerplatz in Marktredwitz gastiert. Klassisch bedeutet aber nicht angestaubt. Dank moderner Lichttechnik, kreativen Inszenierungsideen und mitreißender Livemusik verspricht Carl Busch Zirkustradition auf der Höhe der Zeit. Premiere ist am Donnerstag, 27. August, um 15.30 und 20 Uhr. Die Tickets für Erwachsene kosten zwischen 15 und 38 Euro. Kinder zahlen zwischen 10 und 30 Euro. Ticket- und Info-Hotline: 0177/2 74 68 96.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.