Theresa Körner genießt Forscher-Ferien

Theresa Körner genießt Forscher-Ferien Während viele am Strand lagen, stellte sich Oberstufenschülerin Theresa Körner (Zweite von rechts) vom Luisenburg-Gymnasium in einem Ferienseminar für besonders Begabte vielfältigen Herausforderungen. Mit dem Seminar in Pegnitz würdigte das Bayerische Kultusministerium die herausragenden Leistungen Theresas. Die Bereitschaft, sich auf Neues und Außergewöhnliches einzulassen, bildete einen Schwerpunkt in der Programmgestaltung. Team- und Sportsgeist waren beispielsw
Lokales
Bayern
17.09.2015
17
0
Während viele am Strand lagen, stellte sich Oberstufenschülerin Theresa Körner (Zweite von rechts) vom Luisenburg-Gymnasium in einem Ferienseminar für besonders Begabte vielfältigen Herausforderungen. Mit dem Seminar in Pegnitz würdigte das Bayerische Kultusministerium die herausragenden Leistungen Theresas. Die Bereitschaft, sich auf Neues und Außergewöhnliches einzulassen, bildete einen Schwerpunkt in der Programmgestaltung. Team- und Sportsgeist waren beispielsweise bei einer Kanutour auf der Wiesent gefragt. Bei einem Besuch der Universität Bayreuth erprobten sich die Teilnehmer in Theorie und Praxis. In einem Bio- und Gentechnik-Labor wurden sie selbst zu Forschern. Bild: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.