Tobias Luderschmid nicht mehr verantwortlich für FC Augsburg II - Baum übernimmt
Schlusslicht wirft Trainer raus

Tobias Luderschmid. Bild: dme
Lokales
Bayern
12.11.2015
8
0
Der FC Augsburg II, Schlusslicht in der Regionalliga Bayern, und Trainer Tobias Luderschmid gehen ab sofort getrennte Wege. Der 34-Jährige ist ab sofort von seinen Aufgaben als Trainer des Regionalliga-Teams freigestellt und das wird so begründet: "Der Verbleib in der Regionalliga Bayern ist für die Entwicklung unserer Nachwuchstalente enorm wichtig. Unsere Zielsetzung des Klassenerhaltes sehen wir derzeit als gefährdet an", sagt Manuel Baum, Cheftrainer des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ). "Wir bedauern diese Entwicklung, aber die aktuelle sportliche Situation ließ uns keine andere Möglichkeit", lässt Roy Stapelfeld als kaufmännischer Leiter des NLZ wissen. Luderschmid war erst vor Saisonbeginn von den Augsburgern verpflichtet worden. In den Spielen vor der Winterpause der Regionalliga Bayern wird nun Cheftrainer Manuel Baum die Mannschaft vorübergehend übernehmen. In der Winterpause soll eine Lösung gefunden werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.