Tolle Angebote

Bei der Messe in Leipzig warben Regina Rabenstein, Falk Thriemer und Kerstin Brunner für die Region.
Lokales
Bayern
03.12.2015
0
0

Radfahren, Wandern oder Wintersport, damit kann auch das Fichtelgebirge aufwarten. Bei der Messe in Leipzig wurden die Reize der Region dargestellt.

Reisen innerhalb Deutschlands stehen bei Urlaubern weiter hoch im Kurs. Bei der Touristik & Caravan International in Leipzig, der Nummer Eins der ostdeutschen Touristikmessen, informierten sich rund 60 000 Besucher bei 1000 Ausstellern über Trends und Angebote für die Saison 2016. Ein zusätzliches Angebot war die zeitgleich stattfindende Radmesse "Abgefahren".

Kurze Anreise

Vertreten war die Werbegemeinschaft Fichtelgebirge durch Regina Rabenstein von der Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf, Falk Thriemer von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge und Kerstin Brunner von der Tourist-Information Marktredwitz. Die Nachfrage konzentrierte sich sehr stark auf die Themen Camping, Wandern und Radfahren. Aber auch Winterangebote rund um den Ochsenkopf und der Marktredwitzer Krippenweg waren sehr gefragt. Als besonders positiv wurde von vielen Gästen bewertet, dass das Fichtelgebirge durch die verhältnismäßig kurze Anfahrt gut geeignet ist für Rad- und Wanderreisen an einem verlängerten Wochenende.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.