Training für graue Zellen

Siegerehrung nach dem Bridge-Turnier: Im Bild von links Evi Seyferth, Ilse Netzer, Ariane Greubel, Horst Reddig und Dr. Eckehard Pfeifer. Bild: privat
Lokales
Bayern
20.01.2015
36
0

Bridge bringt Menschen aller Altersgruppen aus nah und fern zusammen. Und das Spiel hält geistig fit. Den Beweis dafür lieferten die Akteure beim jüngsten Turnier.

Georg Nippgen, ein gebürtiger Pfälzer und mit seiner Mannschaft Sieger der Bridge-Weltmeisterschaft in der Schweiz, empfindet Bridge als geistigen Wettkampf, Golf lediglich als Ausgleichssport, informierte Bridge-Club-Präsident Horst Reddig. Nippgen wisse zum Beispiel von der Bridge-Leidenschaft der amerikanischen Generäle Eisenhower und Gruenther. Die Münchnerin Daniela von Arnim, Europa- und Weltmeisterin, sehe im Bridgespiel viele positive Aspekte. "Das Spiel kann von jungen Menschen, aber auch bis ins hohe Alter gespielt werden. Eine große Rolle spielen der Respekt gegenüber anderen, Konzentration und Kampfgeist." Auch deshalb freute sich Horst Reddig über viele Gastspieler beim Turnier im "Bairischen Hof" Marktredwitz - darunter Spieler aus Dresden, Bayreuth, Hof und Amberg. Ein besonderer Dank ging an Karl Thumser, der wieder für eine korrekte Auswertung der Ergebnisse mittels Bridge-Computer sorgte.

Wichtige Clubpunkte

Den Sieg erreichten Evi Seyferth und Ilse Netzer vom Bridgeclub Hof. Auf Platz zwei folgte das Dresdner Paar Ariane Greubel und Dr. Eckehard Pfeifer, auf Platz drei Ilse Fuchs und Dr. Albert Kaltenthaler vom Bridgeclub Marktredwitz - Golfhotel Fahrenbach. Auf den folgenden Rängen mit dreifachen Clubpunkten platzierten sich die Paare Dr. Charlotte Pfitzner mit Christel Trötschel, ebenfalls Bridgeclub Marktredwitz - Golfhotel Fahrenbach, Gisela und Kurt Klingler vom Bridgeclub Hof, Margit und Michael Drexler vom Bridgeclub Amberg sowie Carola Meyer und Horst Reddig vom Bridgeclub Marktredwitz - Golfhotel Fahrenbach. Die drei erstplatzierten Paare erhielten einen Sachpreis aus der Hand des Präsidenten und dreifache Clubpunkte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7170)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.