Trainings-Abendessen mit Etikette-Trainerin
Gymnasiasten lernen Dinieren mit Manieren

Von einer Etikette-Trainerin lernten die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums in Wunsiedel, wie sie sich bei einem Dinner richtig benehmen. Bil: privat
Lokales
Bayern
07.11.2015
3
0
Richtige Körperhaltung beim Essen? Wann ist welches Besteck zu benutzen? Diese und viele weitere Fragen zum Thema "Manieren bei Tisch" klärten Q11-Schüler des Luisenburg-Gymnasiums bei einem Trainings-Abendessen" mit einer Etikette-Trainerin.

Als der erste Gang, eine köstliche Blaukrautsuppe mit Entenragout und Kartoffelklößchen, serviert wurde, lernten die Gymnasiasten beispielsweise, dass, erst nachdem der Gastgeber zu essen begonnen und den übrigen einen guten Appetit gewünscht hat, auch die Gäste zu essen beginnen sollten.

Eine echte Herausforderung waren bei der Hauptspeise drei Varianten Linguine. Nebenbei gab es auch Tipps, wie man sich bei einem Malheur verhält, beispielsweise wenn ein Glas umkippt. Auch erfuhren die Schüler, welche Themen am Tisch tabu sind.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.