Treffen der Stadtbaumeister

Unter dem Torbogen des historischen Rathauses versammelten sich die Stadtbaumeister zum Gruppenbild. Gastgeber war Bauoberrat Stefan Büttner (vorne, Vierter von rechts). Bild: hfz
Lokales
Bayern
01.10.2015
7
0
Bei der jährlichen Tagung der Stadtbaumeister der Großen Kreisstädte Bayerns war Marktredwitz Gastgeber. Bei einem Spaziergang bekamen die Kollegen Einblicke in die Stadtgeschichte und -entwicklung, besichtigten das Benker-Areal und die Baustelle der Grundschul-Turnhalle. "Unsere Gäste zeigten sich begeistert, wie viele Projekte gerade in Marktredwitz realisiert werden", berichtete Bauoberrat Stefan Büttner. Er stellte die Stadt als "Leuchtturm" der Region Fichtelgebirge vor. In der Stadt herrsche Aufbruchstimmung, die Nachfrage nach Wohn- und Gewerbeflächen steige. "Unternehmen investieren am Standort Marktredwitz. Die geplanten Behördenverlagerungen werden weitere positive Impulse geben", resümierte Büttner. Diskussionsrunden zu Schwerpunkten der Stadtentwicklung, aber auch zur Unterbringung von Flüchtlingen rundeten das "Baumeister-Treffen" ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.