Trinkbrunnen liefert kostenlos Erfrischung

Trinkbrunnen liefert kostenlos Erfrischung (gsr) "Wasser marsch!" heißt es jetzt für die Schüler in der Mensa des Marktredwitzer Schulzentrums. Ein vom Elternbeirat des Otto-Hahn-Gymnasiums angeschaffter Trinkbrunnen sorgt für Erfrischung. Mit Mosaiken gestalteten Schüler des Kunstadditums der Oberstufe unter Leitung von Kunstlehrerin Maria Sertl die Verkleidung des Wasserspenders. Dabei konnte Anna-Marie Hoffmann (Q12) die Jury mit ihrem Entwurf zum Thema "Kraken und Fische" überzeugen. Ein herzliches
Lokales
Bayern
13.10.2014
3
0
"Wasser marsch!" heißt es jetzt für die Schüler in der Mensa des Marktredwitzer Schulzentrums. Ein vom Elternbeirat des Otto-Hahn-Gymnasiums angeschaffter Trinkbrunnen sorgt für Erfrischung. Mit Mosaiken gestalteten Schüler des Kunstadditums der Oberstufe unter Leitung von Kunstlehrerin Maria Sertl die Verkleidung des Wasserspenders. Dabei konnte Anna-Marie Hoffmann (Q12) die Jury mit ihrem Entwurf zum Thema "Kraken und Fische" überzeugen. Ein herzliches Dankeschön gilt den Sponsoren Schreinerei Brückner aus Waldershof und Nagelfabrik Künzel aus Arzberg. Eltern können den Brunnen bei der Elternbeiratswahl am Mittwoch, 15. Oktober, um 19 Uhr besichtigen. Unser Bild zeigt den Wasserspender mit Direktorin Gertraud Nickl (links), Lehrerin Maria Sertl (Zweite von rechts), Friederike Ernstberger (rechts), Heidi Fischer (Dritte von rechts) und einigen Schülern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.