Unternehmerinitiative lädt zu "X-mas Reunion" - Party am 23. Dezember im "Mad House"
"Wir brauchen euch"

Lokales
Bayern
12.12.2015
0
0
Geradezu begeistert zeigten sich Vertreter von Schulen und Unternehmen über die Aktion der Unternehmerinitiative Hochfranken: Am 23. Dezember steigt zum sechsten Mal das Projekt "X-mas Reunion". Beim Pressegespräch in der Aula der FOS/BOS war von einem Signal an die jungen Menschen die Rede. Die Botschaft lautet: "Hallo, wir brauchen euch."

Die beiden großen Partys, im Volksmund auch das größte Klassentreffen der Region genannt, finden in Hof in der Bürgergesellschaft und im "Mad House" in Marktredwitz statt. Beginn ist jeweils um 22 Uhr.

Den Schulabschluss in der Tasche, da steht vielen alles offen. Doch welcher Ausbildungsweg oder welches Studium passen? Nicht zuletzt deshalb bringt die Unternehmerinitiative Hochfranken Schüler, Studenten und Unternehmen aus der Region zusammen. "Mit diesem Tag soll die berufliche Orientierung von Jugendlichen, die sich auf dem Sprung in die Hochschule oder Berufswelt befinden, gefördert werden." Den Schulabgängern stehen Studenten als Ansprechpartner zur Verfügung.

An dem Projekt nehmen alle hochfränkischen Gymnasien sowie die Fach- und Berufsoberschulen in Hof und Marktredwitz teil. Annähernd 500 Referenten stehen mehr als 1500 Schülern Rede und Antwort und geben Tipps und Anregungen.

Dr. Dorothee Strunz, Geschäftsführerin der Lamilux-Firmengruppe, machte deutlich, dass die Unternehmen den jungen Leuten zeigen wollen: "Wir brauchen euch. Wir wollen Anker in die Herzen der jungen Menschen setzen." Bislang haben sich schon mehr als 500 ehemalige Schüler aus ganz Hochfranken angekündigt, um an den Schulen der Region über ihre Erfahrungen zu sprechen. Aus der Region mit dabei sind die Gymnasien in Marktredwitz, Wunsiedel und Selb sowie die FOS/BOS Marktredwitz. Insgesamt nehmen zehn Schulen teil. Um die jungen Leute werben 26 Unternehmen aus ganz Hochfranken.

Die Veranstaltung startet am Vormittag in den teilnehmenden Schulen und findet ab 11.30 Uhr im "New Diner Restaurant" in Hof seine Fortsetzung, wo sich die Schüler mit den Vertretern der Unternehmen in ungezwungener Atmosphäre unterhalten können. Zum Abschluss steigen am Abend die "X-mas Reunion Homecoming"-Partys in Hof und Marktredwitz. Der Eintritt an der Abendkasse kostet fünf Euro.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.facebook.com/xmasreunion/
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.