Viel Optimismus bei Bürgerversammlung - Mehr Einwohner
"Es ist unglaublich viel passiert"

"Wir waren erfolgreich", lautet die Bilanz von Oberbürgermeister Oliver Weigel. Bild: jr
Lokales
Bayern
04.12.2015
11
0
Optimismus strahlte Oberbürgermeister Oliver Weigel bei der Bürgerversammlung am Mittwochabend im Saal des Historischen Rathauses aus. "Bei uns ist heuer unglaublich viel passiert, auch weil alle an einem Strang gezogen haben. Wir waren erfolgreich", sagte Weigel. Erfreulich sei die Einwohnerentwicklung der Stadt. Aktuell würden 17 106 Personen gezählt. Gegen 2014 ist dies ein Plus von 68 Einwohnern. "Wir sind wieder mehr", freute sich Weigel.

Weniger Schulden

War früher die Schuldenentwicklung der Stadt eines der Hauptthemen, so hat sich dieses geändert. Weigel rechnete vor, dass die Stadt seit 2008 rund acht Millionen Euro an Schulden abgebaut hat. "Ich bin optimistisch, dass wir unseren Haushalt 2016 ebenfalls genehmigt bekommen", zeigte sich Weigel zuversichtlich. Der Haushalt wird in der kommenden Woche vom Stadtrat verabschiedet. Die Stadt Marktredwitz steht vor einem Festjahr 2016. Dann werden es genau 200 Jahre, seitdem Marktredwitz nach Bayern eingetauscht wurde. Tauschobjekt war damals die österreichische Stadt Vils in Tirol. (Ausführlicher Bericht über die Bürgerversammlung folgt).
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.