Viertägiges Gemeinschaftsfest im Juni in Landshut
Bayern feiert Fußball

Lokales
Bayern
02.03.2015
6
0

Das Programm für die Fußballiade 2015 in Landshut steht. Das viertägige Gemeinschaftsfest des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) unter dem Motto "Bayern feiert Fußball" startet am Donnerstag, 4. Juni, um 15 Uhr mit einem großen Festumzug und dauert bis zum 7. Juni. Über 3000 Teilnehmer von Vereinen aus ganz Bayern verwandeln dabei die Altstadt in ein Meer aus Trikots und Fahnen.

"Wir wollen mit der Fußballiade zeigen, wie groß die Fußballbewegung an der Basis ist und Werbung für die Sportart machen. Fußball muss auch in Zukunft für junge Menschen attraktiv bleiben und dazu braucht es immer wieder neue Ideen", betonte BFV-Präsident Rainer Koch im Landshuter Rathaus.

Die "Club Championships" der F- bis B-Junioren und D- bis B-Juniorinnen laufen von Freitag bis Sonntag, die Turniere für Herren- und Frauen-Freizeitmannschaften starten bereits am Donnerstag. Der Funpark mit "fußballympischen" Wettbewerben wie der Fußballiade-Rallye oder Fußball-Tennis, Soccer Courts, Fußball-Rodeo, Fußball-Running, Speed-Kick, dem Bayern1-Zelt und Catering hat von Donnerstag bis Samstag geöffnet. In der Fußball-Akademie können sich Trainer, Betreuer und Funktionäre am Freitag und Samstag bei Fachvorträgen zu Themen wie "Entscheiden in Stress-Situationen", "Mentale Stärke im Fußball" oder "Regelkunde mal anders" fortbilden.

Auf der Festmeile in der Altstadt warten die gesamten Tage unter anderem ein Lebend-Kicker, Dribbling Parcours, Soccer Cage und Soccer Bowling. Zu den Highlights des Bühnenprogramms gehören ein Live-Konzert von Claudia Koreck am Freitag (20.30 Uhr) und das Public Viewing zum Champions-League-Finale am Samstagabend. Die Moderation auf der Fußballiade-Bühne übernehmen bekannte Moderatoren des Medienpartners Bayern1.

Weitere Höhepunkte der Fußballiade sind die Fußball-Biathlon-Wettbewerbe, ein Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga sowie die bayerischen Seniorenmeisterschaften der Herren und Frauen und ein Inklusionsturnier. Den Abschluss bilden am Sonntag eine interreligiöse Fußball-Andacht sowie die Finalspiele der "Club Championships" mit Siegerehrung im Stadion.

"Die Organisation der Fußballiade ist eine große Herausforderung, aber die Vorfreude ist riesig. Wir liegen auf Kurs und sind bis jetzt absolut im Zeitplan", erklärte BFV-Vizepräsidentin und OK-Chefin Silke Raml.

Informationen und Anmeldung unter www.fussballiade.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Landshut (92)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.