Zweiter Gynäkologe im Versorgungszentrum

Zweiter Gynäkologe im Versorgungszentrum Seit kurzem gibt es in der gynäkologischen Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Fichtelgebirge beim Klinikum zwei Ärzte: Zusammen mit Dr. Irmgard Albrecht, die nach über 30-jähriger selbstständiger Tätigkeit ihre Praxis in das MVZ Fichtelgebirge überführt hat, ist Dr. Attila Reszler für die Patientinnen da. Er ist gebürtiger Ungar, verheiratet und hat drei Kinder. Nach Medizinstudium und Promotion in Ungarn erhielt er 2007 die deutsche Approbation,
Lokales
Bayern
16.05.2015
130
0
Seit kurzem gibt es in der gynäkologischen Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Fichtelgebirge beim Klinikum zwei Ärzte: Zusammen mit Dr. Irmgard Albrecht, die nach über 30-jähriger selbstständiger Tätigkeit ihre Praxis in das MVZ Fichtelgebirge überführt hat, ist Dr. Attila Reszler für die Patientinnen da. Er ist gebürtiger Ungar, verheiratet und hat drei Kinder. Nach Medizinstudium und Promotion in Ungarn erhielt er 2007 die deutsche Approbation, arbeitete als Assistenzarzt in verschiedenen deutschen Kliniken und legte im Jahr 2013 die frauenärztliche Facharztprüfung ab. Es ist geplant, dass Dr. Reszler nach einer Übergangsphase die gynäkologische Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums allein weiterführen wird. Weitere Infos unter Telefon 09231/95289-0, E-Mail: info@mvz-fichtelgebirge.de. Bild: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.