Franz Maget als Diplomat in Tunesien
Neue Aufgabe im Blick

Politik BY
Bayern
12.12.2015
12
0

München/Tunis. Der langjährige bayerische SPD-Spitzenpolitiker Franz Maget bricht auf zu neuen Ufern. Im Januar werde er in der tunesischen Hauptstadt Tunis Sozialreferent an der deutschen Botschaft, sagte der frühere SPD-Landtagsfraktionschef dem "Münchner Merkur". Voraussichtlich zwei Jahre werde er dort arbeiten - "aber das werden wir noch sehen", sagte er der Deutschen Presseagentur.

Tunesien sei einer der wenigen arabischen Staaten, "wo die Demokratie nach unseren Vorstellungen eine gewisse Chance hat", erklärte der 62-Jährige. Maget hatte sich 2013 aus dem Landtag zurückgezogen und seine Ämter abgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tunesien (9)Demokratie (21)Franz Maget (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.