Stadtrat macht den Weg frei
53 neue Bauplätze

Politik BY
Bayern
28.10.2016
5
0

Marktredwitz. Mit zwei Beschlüssen hat der Marktredwitzer Stadtrat 53 neue Bauplätze in der Stadt auf den Weg gebracht. Mit ihrem einstimmigen Votum schlossen die Stadträte die beiden Bauleitplanungen für das Gebiet "Nördlich des Haager Weges" und "Nördlich der Wegenerstraße" ab. Anregungen oder Bedenken waren bei keinem der beiden Verfahren bei der Stadt eingegangen.

Nördlich des Haager Weges entstehen nach Aussage von Bauamtsleiter Stefan Büttner insgesamt 23 Bauplätze. Das Areal sei gut geeignet und erfordere wenig Eingriffe in die Natur. Die Erschließung sei relativ einfach zu machen. Jetzt könne das Gebiet auch entwickelt werden. Groß sei auf jeden Fall schon die Nachfrage. Das Verfahren war Ende April eingeleitet worden, der Bebauungsplan wird nun zum 31. Oktober in Kraft treten. "Vielleicht stehen Anfang 2017 schon die ersten Kräne", sagte Büttner. Er verwies darauf, dass am westlichen Rand des Gebietes beim Friedhof auch ein Parkplatz mit etwa 24 Stellplätzen vorgesehen ist.

Ähnlich problemlos gestaltete sich nach Büttners Worten die dritte Änderung des Bebauungsplanes "Nördlich der Wegener Straße". Hier werden etwa 30 neue Bauparzellen entstehen. Nach Angaben des Bauamtsleiters betrifft die Änderung nur den dritten Bauabschnitt. Dort habe man entgegen der ursprünglichen Planung weitere Grundstücke erschließen können. Besonders erfreulich sei es, dass man auch den Lärmschutz verbessern konnte. Auch hier soll 2017 die Erschließung starten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bauplätze (17)Stadtrat Marktredwitz (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.