Zu wenig Polizisten
Gewerkschaft bestätigt Mangel

Michael Hinrichsen. Bild: hfz
Politik BY
Bayern
16.04.2016
20
0

Regensburg. Die Deutsche Polizeigewerkschaft sieht sich in ihren Forderungen nach einer stärkeren Personaldecke bestätigt. Bezirksvorsitzender Michael Hinrichsen untermauerte diesen Wunsch, nachdem eine Anfrage von Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (SPD) ergeben hatte, dass bayernweit Tausende Stellen unbesetzt sind. "Gut ausgestattete, gut motivierte und in ausreichender Zahl vorhandene Polizisten sind eine Grundvoraussetzung für die Sicherheit unserer Bürger", so Hinrichsen.

Eine Anhebung der Zulage für Dienst zu ungünstigen Zeiten (DuZ) habe die Polizeigewerkschaft bereits in den 1990er Jahren auf damals 10 Mark (jetzt 5 Euro) gefordert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizeigewerkschaft (5)Michael Hinrichsen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.