Ausbilderzertifikat des Deutschen Olympischen Sportbundes für Bianca Kolb
Trainerin für Übungsleiter

Bianca Kolb hat es geschafft: Mit ihrem Ausbilderzertifikat kann sie nun Lehr- und Führungskräfte auf ihre Arbeit in Vereinen vorbereiten. Bild: hia
Sport BY
Bayern
22.04.2016
50
0

Speichersdorf. Bianca Kolb ist ganz oben angekommen. Die Übungsleiterin des TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf hat vom Deutschen Olympischen Sportbund das Ausbilderzertifikat verliehen bekommen. In den Bereichen Breitensport Kinder/Erwachsene und Vereinsmanagement gehört sie damit zur Spitzenriege der Lehrkräfte des Deutschen Olympischen Sportbundes und zu den Top-Referenten des Bayerischen Landessportverbandes. Methoden- und Sozialkompetenz war der letzte Baustein, den sie erfolgreich zu absolvieren hatte. Als zertifizierte Ausbilderin wird Kolb Lehr- und Führungskräfte im Verein und Verband coachen.

Kurse mit Gütesiegel


Ihr hat der TSV auch eine florierende Kinderturn- und Gesundheitssportabteilung und eine Reihe von Gütesiegeln zu verdanken. Allein 2015 waren es sieben Kurse mit dem Siegel "Sport pro Gesundheit". Vor zwölf beziehungsweise neun Jahren hat sie mit Übungsleiterin Melanie Schmidt mit dem Aufbau begonnen. "Was da allein im Verein geleistet wird, ist großartig", meinte Vorsitzender Manfred Porsch, der Kolb in der Jahreshauptversammlung gratulierte. Sein Dank galt auch den weiteren acht Übungsleitern.

Die Herausforderung bestehe auch darin, so Kolb, dass das Siegel alle zwei Jahre neu beantragt werden und die regelmäßige Fortbildung der Übungsleiter, unter anderem an der Sportschule Oberhaching, nachgewiesen werden müsse. Kolb berichtete von einer ungebrochenen Nachfrage. Über 60 Teilnehmer kommen wöchentlich in die Kurse. 2016/2017 seien nahezu ausgebucht. In Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsamt wird in drei Kindergärten Bewegungssport betrieben. 70 Mädchen und Buben zählt laut Schmidt die Kinderturnabteilung. Ein besonderer Präventivkurs Sportkids richte sich an Kinder ab zehn Jahren. Drei Kooperationen gebe es mit der Schule für "Sport nach 1". Beim Familienintegrationstag zeichne die Abteilung für den sportlichen Teil verantwortlich.

Die Nordic-Walking-Abteilung um Birgit Giestl und Melanie Schmidt geht ins achte Jahr und zählt 30 aktive Läufer. Mit Gruppen mit durchschnittlich zwölf Personen ging es immer dienstags und freitags jeweils 18 Mal zum Laufen. 210 Kilometer wurden zurückgelegt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.