Die Bayern-Wahl
Fußball-Bosse freuen sich auf Hoeneß

"Ulis Rückkehr ist eine absolute Bereicherung für die Bundesliga." Zitat: Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler
Sport BY
Bayern
24.11.2016
20
0

München. Die Bundesliga rollt den Roten Teppich für Uli Hoeneß aus. Langjährige Weggefährten, Freunde und sogar Rivalen freuen sich auf das Comeback des Bayern-Machers im Präsidentenamt des deutschen Fußball-Rekordmeisters. "Ulis Rückkehr ist eine absolute Bereicherung für die Bundesliga", sagte Bayer Leverkusen Sportdirektor Rudi Völler. "Ich freue mich darauf, es tut der Bundesliga ja in Gänze gut", äußert Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Am Freitag steht 270 Tage nach der vorzeitigen Haftentlassung von Hoeneß die Wiederwahl des 64-Jährigen an. Die Ämter bei seinem Herzens-club hatte er am 14. März 2014, dem Tag nach seiner Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Hinterziehung von mindestens 28,5 Millionen Euro Steuern, niedergelegt. "Ich denke, dass er die Zeit genutzt hat, Dinge anders zu betrachten und anzugehen", sagte Klaus Allofs, Sportchef des VfL Wolfsburg.

"Die Kompetenz, die ein Uli Hoeneß mit sich bringt, tut jedem Verein gut - egal in welchem Amt", sagte sein langjähriger Intimfeind Christoph Daum in einer dpa-Umfrage. "Er wird sich wegen seiner Vorgeschichte aber sicher auch auf Angriffe einstellen müssen, die nichts mit seinem Amt zu tun haben", ahnt Daum. Angesichts der großen Sympathiebekundungen aus dem Fußballzirkel dürften diese Angriffe eher von außen kommen. "Er ist kein Heiliger, nicht fehlerlos, aber er hat für seinen Fehler gebüßt. Jetzt geht es für ihn weiter. Uli hat nichts getan, was nicht verzeihbar wäre", sagte Matthias Sammer, bis zum Sommer Sportvorstand beim FC Bayern im "Kicker". "Uli wird dem FC Bayern sehr guttun. Ihm gebührt der größte Respekt für seine Entscheidung, zurückzukehren." Der frühere Bayern-Star Oliver Kahn erwartet für die Wahl am Freitag ein "glasklares Ergebnis".

"Ich bin kein Bayern-Mitglied, aber wäre ich es, würde ich ihn wählen", versicherte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel.

Ulis Rückkehr ist eine absolute Bereicherung für die Bundesliga.Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1555)Uli Hoeneß (35)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.