Königs-, Preis- und Pokalschießen in Hartmannshof
Sebastian Klecker klotzt

Königsketten, Zinnteller und Pokale heimsten (stehend, von links) Volker Binder, Eva Arnold, Rainer Steven, Uwe Arnold sowie (kniend, von links)) Kai Binder und Sebastian Klecker ein. Bild: fm
Sport BY
Bayern
15.07.2016
14
0

Er heißt Klecker, aber beim Jahreshöhepunkt der Hartmannshofer Schützen hat er abgeräumt. Mit der Königskette allein gab er sich nicht zufrieden.

Hartmannshof. Die Schützen suchen sich beim Königsschuss jedes Jahr einen neuen Regenten. Damit verbunden war ein Preis- und Pokalschießen. In einer gemütlichen Grillfeier wurden Schützenketten und Pokale verteilt.

Erfreut blickte Schützenmeister Uwe Arnold über die gut besetzte Terrasse zwischen Sängerhalle und Schützenhaus. Für die Gewinner standen Preise und Pokale bereit. Hauptpunkt war aber die Krönung der Könige: Die Schützenkette trägt für ein Jahr Sebastian Klecker, die Jugendkette Kai Binder. Diese beiden nahmen auch noch Zinnteller und Pokale mit nach Hause. Als Schießsportleiter gab Klecker seinen Erfolg selbst bekannt. Die Preise verteilte Uwe Arnold.

Zinnteller gingen bei den Luftgewehrschützen an Kai Binder (Jugend) und Volker Binder (Altersklasse), Rainer Steven (Altersklasse aufgelegt), Eva Arnold (Damen) und Sebastian Klecker (Schützenklasse) an Sebastian Klecker.

Die Pokale nahmen Kai Binder (Luftgewehr Jugend), Rainer Steven (Altersklasse), Eva Arnold (Damen) und Sebastian Klecker (Schützenklasse) in Empfang. Sport- und Großkaliberpistole beherrschte Helmut Lindner am besten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.