150 Gäste bei Fest der Siedler
Lose im Nu ausverkauft

Die Kuchen und Torten der Siedlerfrauen ließen keine Wünsche offen. Bild: hia
Vermischtes BY
Bayern
28.06.2016
10
0

Da lachte das Siedler-Herz: nicht nur, weil endlich Sonnenstrahlen durch die Wolken scheinen. Auch das Kuchen- und Tortenbüfett der Frauen war eine Augenweide.

Speichersdorf. Wer es nicht so süß, sondern eher deftig-gewürzt mochte, der war bei den Grillspezialitäten von Jens Weinert, Jonas Schmidt und Thomas Hauck richtig. Der Besuch der rund 150 jungen und älteren Siedler beim Sommerfest der Gemeinschaft auf dem TSV-Sportgelände zeigte einmal mehr, dass der Verein auf seine Stammgäste zählen kann. Die Helfer um Vorsitzenden Heinz Schmidt hatten wieder für Essen und Trinken reichlich gesorgt.

Die Attraktion des Nachmittags war zweifelsohne die riesige Tombola mit vielen attraktiven Preisen von Speichersdorfer Geschäftsleuten. Der Renner waren dabei Blumenvariationen für innen und außen. "Alle Lose für die Tombola verkauft", verkündete nach eineinhalb Stunden ein sichtlich stolzer Siedlerchef. Schmidt warf auch den Blick nach vorne. Er erinnert an die der Speichersdorf-Woche bei der Landesgartenschau in Bayreuth, die noch bis Mittwoch, 29. Juni, läuft. Dafür gibt es für Mitglieder für zwölf Euro vergünstigte Tageseintrittskarten. Diese können bei Jens Weinert, Telefon 6704, und Norbert Kaußler, Telefon 09275/1631, abgeholt werden. Der Verband Wohneigentum selbst lädt zur Siedlerwoche vom 1. bis 8. August auf die Landesgartenschau ein. Als besonderes Ereignis kündigte Schmidt den Siedlertag am 6. August an. Die Bayerische Siedlerjugend veranstaltet für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 15 Jahren vom 31. Juli bis 7. August ein Zeltlager in Bayreuth. Näheres bei Vorsitzenden Heinz Schmidt, Telefon 09275/91199.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.