60 Aussteller melden sich beim Kindergartenförderverein
Ostermarkt der Rekorde

So groß wie nie zuvor war die Auswahl beim Ostermarkt des Kindergartenfördervereins. An den Ständen von 60 Ausstellern gab es so manches für das Osterfest zu entdecken. Bild: hia
Vermischtes BY
Bayern
07.03.2016
38
0

Speichersdorf. Der Ostermarkt des Kindergartenfördervereins war ein Markt der Rekorde. Noch nie in seiner über 20-jährigen Geschichte waren so viele Fieranten und Besucher gekommen. Noch nie waren Waren so früh ausverkauft wie am Sonntag.

60 Fieranten hatten sich beim Organisationsteam um Vorsitzende Heike Geier und Lothar Büringer angemeldet, darunter sechs "Neulinge". Den Markt in der Sportarena eröffnete stellvertretende Bürgermeisterin Simone Walter. Sie dankte dem Team für eine glänzende Organisation. Der Kindergartenförderverein habe die Sportarena in eine Wohlfühloase verwandelt.

Zu Mittag 85 Portionen


Sieben Stunden lang gab es in der Sportarena alles rund um Ostern zu kaufen: von Kränzen, Gebinden, Gehängen und Gestecken über Sträuße und Blumen bis hin zu holzgeschnitzten Hasen und kunstvoll geschmückten Eiern. Erstmals gab es Tragetücher für Babys und gehäkelten Schmuck aus Edelmetall. Das Angebot ergänzten Selbstvermarkter mit Brot, Wurst und Fleisch sowie Wein und Gebäck. Nach einem Weißwurstfrühschoppen waren zu Mittag binnen 45 Minuten die vom Team um Silke Veigl aus Schönreuth zubereiteten 85 Portionen Rouladen und Schäufele verkauft. Der Kindergarten Santa Maria wartete mit Kaffee und Kuchen auf. Eltern hatten dafür über 50 Kuchen und Torten gespendet. Die Osterhasen Saskia und Justin Preißinger verteilten Osterhasen, Süßigkeiten und Spielsachen an kleine Besucher. Am Ostermaltisch von Edi und Franziska Geier durften die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Andere marmorierten am Stand der Falken Ostereier. Der irische Sänger Andy Lang war beim Kartenvorverkauf von Angelika Hösl (17. April, 17 Uhr, in der Katholischen Pfarrkirche Kirchenlaibach) ebenso der Renner wie "Da Huawa, da Meier und I", die am 12. März auf Einladung der Bürgerstiftung in die Mehrzweckhalle nach Kemnath kommen.

Fest stehen die Termine für den Herbst-/Winter-Kinderbasar am Samstag, 3. September, in der Festhalle und Aula der Mittelschule Speichersdorf sowie für den Weihnachtsmarkt am 20. November. Nähere Informationen bei Heike Geier, Telefon 0152/33605910 oder 09275/6497, Lothar Büringer, E-Mail floristmeister@bueringer.de oder Telefon 09275/972741, oder Silke Veigl Telefon 09642/7027113 oder 0151/24198923.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.