Abteilungen präsentieren sich zum 90. Jubiläum
13 für TSV eine Glückszahl

Die Mädchen und Buben der Kinderturnabteilung hatten für den Tag eine Choreographie einstudiert, bei der unter anderem Hula-Hopp-Reifen zum Einsatz kamen. Bild: hia
Vermischtes BY
Bayern
27.07.2016
9
0

Speichersdorf. Die Fragen der Familien-Quiz-Rallye hatten es in sich. Zum 90. Jubiläum hatte der TSV Kirchenlaibach den Breitensport in den Mittelpunkt gestellt. 13 Abteilungen präsentierten sich mit einem eigenen Spiele- und Showprogramm. Das ganze TSV-Spektrum zeigte ein Info-Point im Festzelt auf.

Die Schachabteilung hatte ihre Bretter aufgebaut. Die Aktiven um Dieter Jaschke und Stefan Koch stellten sich für Probepartien zur Verfügung. Unter dem Motto "Geh' auf Stempeltour und erfahre einiges über den TSV" gingen Kinder und Familien auf Punktejagd. An 13 Station warteten Fragen zu den TSV-Abteilungen. Ihre liebe Not hatten manche bei der Länge eines Tennisfeldes oder beim Kalorienverbrauch beim Nordic Walking.

Jedenfalls habe es allen riesig Spaß gemacht, bilanzierte Bianca Kolb von der organisierenden Kinderturnabteilung. Auch so mancher Interessierte sei gewonnen worden. Dazu präsentierten 24 Mädchen und Buben von fünf bis neun Jahren aus zwei Kinderturngruppen eine musikalisch unterlegte Turnchoreographie an der Reckstange, auf der Gummimatte sowie mit Bällen und Seilen.

Beim Festabend betonte Vorsitzender Manfred Porsch, dass der Breitensport das Herzstück des mitgliederstärksten Sportvereins in der Gemeinde sei. Nicht von ungefähr habe der TSV für hervorragende Kinder- und Jugendarbeit 2004 und 2013 die Silberne Raute und im Februar 2016 die Goldene Raute des Bayerischen Fußballverbandes verliehen bekommen. 15 Abteilungsleiter und 9 geprüfte Übungsleiter sowie ein Heer an ehrenamtlichen Helfern sorgten das Jahr über dafür, dass "Sport im Verein am schönsten ist", meinte Porsch. Das breite Sportangebot belege, wie lebendig und aktiv der Verein mit seinen 1135 Mitgliedern, darunter 220 Kinder bis 13 Jahre, sei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.