Bei den Profis von Ästhetic-Med ist man in den besten Händen
Schönheitsmedizin ist Vertrauenssache

(Foto: Ästhetic-Med)
Vermischtes BY
Bayern
12.10.2016
315
0
Marktredwitz: Ästhetic-Med Ärztehaus am Klinikum Fichtelgebirge |

Ästhetic-Med, das Institut für Schönheitsmedizin, ist seit mehr als 20 Jahren eine weit über Marktredwitz und Oberfranken hinaus bekannte Einrichtung, wenn es bei Mann und Frau um Ästhetische Medizin, Schönheit, Attraktivität und Wohlbefinden geht.

Frau Dr. Margit Köhnlein-Rühl und Dr. Dr. Hermann Rühl, alteingesessene Fachärzte, befassen sich erfolgreich mit den Themen:

  • HIFU Ultraschall Facelifting
  • HIFU Ultraschall Bodyforming
  • Kryolipolyse - Fett wegfrieren
  • Faltenunterspritzung
  • Dauerhafte Haarentfernung
  • Tattoo-Entfernung
  • Cellulite-Behandlung
  • Befreien von Extremschwitzen
  • Haut-Peeling
  • Laser-Behandlung

Der Hauptsitz des Instituts für Schönheitsmedizin, Lasermedizin und kosmetisch-chirurgische Behandlung befindet sich im neuen Ärztehaus am Klinikum Fichtelgebirge in Marktredwitz im Herzen des Fichtelgebirges. Die Behandlung für ambulante Leistungen findet dort in einem schönen, ruhigen und persönlichen Ambiente statt.


HIFU Ultraschall Facelifting


Die neue Alternative zum chirugischen Lifting: HIFU (High Intensity Focused Ultrasound) steht für Hochfrequentierter Ultraschall und ist eine neuartige, nicht-invasive Art der Faltenbekämpfung.

Der hochfokussierte Ultraschall trägt dazu bei, den körpereigenen Heilungsprozess am Gesicht, Hals und Dekolleté anzuregen und zu beschleunigen. HIFU hilft somit der Haut sich selbst zu straffen und schlaffen Hautpartien sich zu festigen. HIFU Ultraschall stützt sich einzig und allein auf die natürliche Regenerationsfähigkeit des Körpers. Die Oberfläche der Haut wird nicht beeinflusst, da die Wirkung in der Tiefe erzielt wird.

Anwendungsgebiete
  • Augenbrauen/Stirn
  • Wangen
  • Kiefer/Kinnlinie
  • Oberlippe
  • Hals
  • Dekolleté

HIFU-Wirkungsweise
HIFU- Ultraschallenergie durchdringt das Hautgewebe schadlos und führt im Gesicht in einer Tiefe von 1,5 bis 4,5 mm zur Gewebeschrumpfung. Diese Schrumpfung wird auf der Hautoberfläche als Straffung und Lifting sichtbar. Die Haut reagiert auf diese Stimulation zusätzlich mit der Neubildung von Kollagen und Elastin.

Vorteile
  • visuelle Verjüngung um drei bis fünf Jahre
  • Kein chirurgischer Eingriff nötig
  • absolut hautfreundlich
  • Ergebnis hält zwei bis drei Jahre
  • so gut wie keine Nebenwirkungen

Behandlungsablauf
Der Ultraschallkopf wird gleichmäßig über die zu behandelnden Zonen bewegt. So werden die hochfokussierten Ultraschallwellen gezielt in das tiefliegende Bindegewebe abgegeben, um die gewünschten Straffungseffekte zu generieren. Dabei werden die darüber liegenden Hautschichten nicht berührt - und somit kann das Lifting soft und spurlos durchgeführt werden.

Behandlungsdauer
Eine Behandlung dauert zwischen 30 Minuten und 2,5 Stunden, abhängig von dem zu behandelnden Bereich. Ein permanentes Ergebnis, welches eine äusserliche Verjüngung um drei bis fünf Jahre erkennen lässt, wird in der Regel nach einer Behandlung erreicht.

Kryolipolyse – Fett wegfrieren


Wir frieren Ihr Fett weg – schmerzfrei und dauerhaft: mit Kryolipolyse. Das neue Verfahren aus den USA ist wissenschaftlich bewiesen.

Schonende Fettentfernung
Fettpölsterchen verschwinden ohne OP und ohne Ausfallzeit. Für diese schonende Fettentfernung verwenden wir das KryoShape – Swiss-Med-Tech Version 1.8, welches nach dem Verfahren der Kryolipolyse arbeitet

Was ist Kryolipolyse
Die Kryolipolyse stellt ein neuartiges, von Dermatologen der Harvard Medical School in Boston entwickeltes, nicht invasives Verfahren. Das Verfahren beruht auf der Tatsache, dass Fettzellen kälteempfindlicher sind als alle anderen Gewebearten. Durch Kälte geschädigten Fettzellen setzen Botenstoffe frei, die Entzündungszellen aktivieren und anlocken. Diese bauen die Fettzellen ab.
Mittels des Applikators wird mit einer Vakuumpumpe die Haut mit dem unerwünschten Fettgewebsanteil eingesaugt. Nun wird das Gewebe kontrolliert auf unter +4°C herunter gekühlt und über 1 Stunde gehalten. Der eben beschriebene Prozess der bei der Kryolipolyse entsteht, setzt ein und ist nach 8 – 16 Wochen abgeschlossen.



Highlights
  • 26-30 % Fett-Reduktion
  • nach nur 1 Behandlung
  • gleichmässige Ergebnisse
  • die Straffung ist schon dabei
  • wissenschaftlich bewiesen
  • beseitigt Fett punktuell
  • keine unnötige Leberbelastung, da der Abbau langsam erfolgt


Schmerzfrei
Das Verfahren ist schmerzlos! Man verspürt lediglich anfangs ein leichtes Kälte- und Druckgefühl, dies klingt jedoch nach ca. 10 min wieder ab, danach ist die
Behandlung sehr komfortabel, es sind keinerlei Schmerzmittel nötig. Schon unmittelbar nach der Behandlung können die normalen Aktivitäten einschliesslich Arbeit und Sport wieder aufgenommen werden.

Faltenunterspritzung / Faltenbehandlung


Falten sind „out“. Die Mittel der Wahl für eine schnelle und kaum invasive Behebung dieser Zeitzeichen sind die Füllmaterialien Hyaluronsäure, Calciumhydroxylapatit und Botulinum.

Falten können mit sogenannten „Fillern“ wieder aufgefüllt werden. Es stehen verschiedene Materialien zur Verfügung. Je nach Indikation kann auch eine Kombinationsbehandlung sinnvoll sein.

Hyaluron
Hyaluronsäure ist eine körpereigene, synthetisch hergestellte Substanz. Hyaluronsäure gibt es in unterschiedlichen Vernetzungsgraden. Der jeweilige Einsatz des passenden Präparates wird individuell festgelegt. Vernetzte Hyaluronsäure wird insbesondere angewandt zur Unterspritzung von tieferen Falten wie der Nasolabialfalte als auch bei den häufig vorkommenden Lippenkonturfalten. Unvernetzte Hyaluronsäure wird vor allem großflächig verwendet um die Aufpolsterung und Feuchtigkeitsoptimierung größerer Hautareale zu erreichen. Es besteht keine Allergisierungsneigung, somit ist auch kein vorheriger Hauttest erforderlich.

Botulinum
Botulinum-Injektionen können Nervenimpulse blockieren und dadurch ungewollte Muskelkontraktionen eine Zeitlang verhindern. Es wird vorwiegend bei muskulär bedingten Falten wie Stirn- und Zornesfalten sowie Krähenfüßen eingesetzt. Ferner bei „Tabaksbeutel-Falten“, hängenden Mundwinkeln und scharfgezogenen Halssträngen („Truthahn-Hals“). Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Behandlung vermehrter Schweißbildung z.B. im Achselbereich und an Händen und Füßen, die sogenannte Hyperhidrosis.

Meist ist eine Schmerzlinderung mit einer anästhesierenden Salbe ausreichend. In seltenen Fällen oder bei der Behandlung der Lippen kann eine Blockanästhesie, ähnlich wie beim Zahnarzt, hilfreich sein. Während der Behandlung wird das Material mit einer dünnen Nadel in winzigen Mengen in die Haut injiziert. Die Haut bekommt dadurch wieder ihr natürliches Volumen. Anschließend erfolgt eine Kühlung der behandelten Areale.

Radiesse® (Calciumhydroxalapatit)
Mit Radiesse® kehren Sie zur alten Frische und Schönheit zurück. Radiesse® ermöglicht effektiven Volumenaufbau – und zwar genau dort, wo früher Volumen vorhanden war und dies altersbedingt verloren gegangen ist. Durch sanfte Modellierung werden erschlaffte Wangen und tiefe Falten wieder aufgefüllt. Altersbedingter Volumenverlust über Jochbein und Wangen wird wirkungsvoll wieder ausgeglichen. Das Ergebnis: Eine junge, frische natürliche Gesichtskontur.



  • Soforteffekt
    durch elastische Gel-Matrix
  • Lange Wirkdauer
    durch Kollagenaufbau
  • Wirksamkeit
    durch klinische Studien bestätigt
  • Verträglichkeit
    durch klinische Studien bestätigt


Nebenwirkungen der Faltenunterspritzung
Nach der Injektion können gewisse injektionsbedingte Reaktionen wie Schwellungen, Rötungen, leichte Schmerzen, Jucken, Verfärbungen und kleine Blutergüsse an den behandelten Stellen auftreten. Solche Reaktionen verschwinden in der Regel von selbst in wenigen Tagen.
Nach der Behandlung der Lippen können diese bis zu einer Woche geschwollen sein und ungleichmäßig aussehen.

Die StandorteÄsthetic-Med
Ärztehaus am Klinikum Fichtelgebirge
Nansenstraße 9
95615 Marktredwitz

Ästhetic-Med
M&E Aloe Studios Jenner
Zur Limestherme 6
93333 Bad Gögging

Ästhetic-Med
Health meets Beauty
Franz-von Taxis-Ring 53
93049 Regensburg

Kontakt


Ästhetic-Med GbR
Nansenstraße 9
95615 Marktredwitz

Telefon: (09231) 661 552
E-mail: info@aestheticmed.net
Internet: www.aestheticmed.net
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.